Peguera

Drei Strände zur Auswahl

In der Gemeinde Calvia im Südwesten Mallorca´s liegen Santa Ponca und Peguera dicht nebeneinander, getrennt durch eine Landzunge und durch unterschiedliche Sprachen. Während das eine eher in britischer, ist Peguera fest in deutscher Hand. Der beliebte Badeort Peguera bietet alles, was der Strandurlauber erwartet, Sprach- und Kulturbarrieren gibt es keine.

Ein historisches Zentrum sucht man in Peguera vergeblich, dafür findet man drei schöne Sandstrände und eine dahinterliegenden Strandpromenaden. Etwas abseits gelegen gib es mit Cala Fornells zwei weitere kleine Buchten als Ausweichmöglichkeit. Als Urlaubsdestination ist Peguera nicht schlecht gelegen, nach Plama sind es mit dem Auto weniger als 15 Minuten, auch Andratx ist schnell erreicht ebenso wie Calvia. Für Aktivurlauber die Radfahren oder Wandern gehen möchten eine recht gute Ausgangsbasis.




Peguera Infos und Links